Die Momente, in denen man sehr viel (alles und mehr) zurückbekommt.

Heute war ein anstrengender und emotional sehr berührender Tag. Am Morgen habe ich am städtischen Willi-Graf-Gymnasium mit anderen Vertreter*innen der Politik und hunderten Schülerinnen und Schülern der 10. und 11. Klassen über Umwelt- und Klimaschutz diskutiert („Sophie und Willi for Future“). Und wie immer denk ich mir die ganze Zeit: du musst dir mehr Zeit nehmen, um mit den Menschen zu reden, denn nur so besteht die Chance, im Austausch miteinander guten Lösungen näher zu kommen. Mir geben solche nicht immer leichten Diskussionen die Möglichkeit, neue Erkenntnisse zu gewinnen, den Schülern im besten Fall die Chance, ein wenig Politikverdrossenheit und

Weiterlesen

Aus dem Urlaub zurück…

So da bin ich wieder. Nach zwei Wochen (weitgehender) Auszeit mäßig erholt. Aber doch dankbar, dass wenigstens diese Tage drin waren. Jetzt geht es dann ab morgen wieder im Job los und natürlich auch mit Stadtrat und Partei. Freu mich auf das kommende halbe Jahr bis zur Kommunalwahl und hab gleichzeitig Angst, weil mir die Strapazen aus 2013/2014 noch bewusst sind. Damals war unsere Ausgangslage aber vergleichsweise luxuriös. Dieses Mal wird es hart, aber wir haben gute Argumente. Deshalb ist auch alles drin. 😁😁😎

Weiterlesen

Themenwoche Seniorenpolitik

Im eigenen Zuhause, gesund, gut abgesichert und die Kinder kommen regelmäßig zu Besuch: So wünschen wir alle uns das Älterwerden. Und während einige tatsächlich so viel Glück haben, erleben andere die Schattenseiten des Alterns: eine niedrige Rente, weit entfernt lebende Angehörige, Krankheit oder sogar Pflegebedürftigkeit. Die meisten müssen irgendwann den Verlust des geliebten Partners ertragen. Nicht selten drohen dann Armut und Einsamkeit. Auch wenn wir hier in München die Höhe der Renten und der Zuschüsse aus der Pflegekasse nicht bestimmen können, so tun wir alles in unserer kommunalpolitischen Macht Stehende, um den Seniorinnen und Senioren in München ein zufriedenes und

Weiterlesen

Ungelöste Fragen am späten Abend…

Ich war heute auf der ersten Münchner Mädchenkonferenz im Rathaus, und setze mich auch Stunden danach mit dieser auseinander, weil mich ein Thema nicht loslässt. Das Format ist so: Mädchen zwischen 10 und 18 haben Anträge und Anliegen, eine Politikerin nimmt sich der Bearbeitung an. Aus dem Stadtrat waren da Bürgermeisterin Christine Strobl, Verena Dietl, Katrin Habenschaden, Anja Berger, Beatrix Zurek und auch Bezirksrätin Irmgard Hofmann. Jedenfalls gab es einen Antrag aus dem Münchner Norden zu einem Schwimmbad nur für Mädchen und Frauen. Dazu gab es im Rahmen der Vorstellung des Antrags einen Film, in dem noch sehr junge Mädchen

Weiterlesen

Mieterverein – nochmal vier Jahre im Vorstand

Es kam wie es kommen musste. Es gab keine Gegenkandidaten und so wurde ich heute für weitere vier Jahre in den Vorstand des Münchner Mietervereins gewählt. Beatrix Zurek ist weiter Vorsitzende, Simone Burger neue Stellvertreterin. Hannes Kaplan, Inge Brümmer und Christoph Frey sind Schatzmeister bzw. Beisitzer. Unser OB, ziemlich erkältet, hielt eine Rede zu Wohn- und Mietthemen. Die Mitgliederversammlung geleitet hat Sebastian Roloff. ✌️😍 Und jetzt? Hab ich einen ganzen freien Feiertag, den ich mit Kind bei meinen Eltern auf dem Land verbringen werde. Es fühlt sich schon gut an, mal wieder die Beine hochlegen, ausschlafen zu können und maximal

Weiterlesen