Noch ein paar Worte zum Pinguin 🐧🐧🐧

Zuerst mal: Mir ist klar, dass ich hier schon sehr viel eher etwas hätte schreiben wollen/ sollen. Ich war aber der Erklärungen auch irgendwie müde, nicht zuletzt, weil ich das Gefühl hatte, dass die wenigsten an einer ehrlichen Debatte ein Interesse haben. Ich habe versucht, die persönlichen Anfeindungen („korrupte Quoten-Tussi“) nicht zu persönlich zu nehmen und will jetzt noch einmal kurz unsere heutige Entscheidung erläutern. Über einen Zeitraum von 6 Jahren werden wir 49,3 Mio. Euro investieren in eine einheitliche Windows-10-Landschaft für gut 30.000 Benutzerinnen und Benutzer. Hinzu kommen 6.000 MS-Office-Lizenzen in einer Virtualisierten Umgebung. Die Kosten gliedern sich auf in externe und interne Beratungs- und Arbeitsleistungen, technische Infrastruktur und Lizenzkosten. Letztere schlagen mit ca. einem Fünftel der Gesamtkosten zu Buche. Noch nicht in die Gesamtkosten inkludiert sind die Kosten für einen flächendeckenden MS-Office-Rollout und die Umwandlung von 12.000 Formularen und 320 Makros zurück in eine MS-Office-Umgebung. Auch Schulungskosten für

Weiterlesen

Mal wieder ein paar Fotos

Mit unserer Bezirksausschuss-Vorsitzenden in Haidhausen, Adelheid Dietz-Will, anlässlich 75 Jahren VdK. Mit meiner Kollegin im Stadtrat und im Mietervereins-Vorstand, Simone Burger, beim Richtfest für das neue MMV-Gebäude in der Sonnenstraße. Gemeinsam mit Marian Offman bei derselben Veranstaltung… Stadtratskollegin Beatrix Burkhardt und ich haben auf einem Benefiz-Turnier auf der Münchner Spielwiesn reichlich Spaß… Und zuletzt mit Fraktionskollege Jens Röver bei der vorletzten Vollversammlung des Jahres am gestrigen Donnerstag.

Weiterlesen