Archiv für den Monat: April 2014

Die ersten Wochen im Stadtrat

So richtig ist es ja noch gar nicht losgegangen, denn die Vereidigung ist erst am 02. Mai. Bis dahin ist noch der alte Stadtrat in Amt und Würden. Trotzdem nehme ich schon jede Woche an den Fraktionssitzungen der SPD (und dem einen oder anderen sonstigen Termin) teil. Für einen Neuling mit begrenzter politischer Erfahrung ist das ziemlich spannend, aber auch gar nicht so einfach. Nach vier Wochen habe ich jedenfalls den Eindruck, noch sehr viel lernen zu müssen.

Aufgrund der unklaren Mehrheitsverhältnisse ist auch noch nicht klar, in welchen Ausschüssen ich künftig arbeiten werde. Meine Priorität hat natürlich der Sozialausschuss, aber all diese Dinge entscheiden sich erst, wenn klar ist, mit welchen politischen Partnern wir künftig zusammenarbeiten können. Ich hoffe nach wie vor auf eine linke Mehrheit, auch wenn die Findung einer solchen im Moment ziemlich schwierig erscheint. Aber: die Hoffnung stirbt zuletzt.